Tom Tom Rider 40/400

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Rhoeni

57, Männlich

RFU

Beiträge: 353

Tom Tom Rider 40/400

von Rhoeni am 29.07.2015 22:18

Bin auf das Rider 400 in Premium Ausführung gekommen.
navi.jpg 

Meine ersten Eindrücke:

Die Bedienoberfläche á la Smartphone fand ich im ersten Eindruck sehr gut zu bedienen.

Bluetooth-Kopplung mit Headset und Handy (Huawei Handy und BT-Helm Nolan N-com) ging auf Anhieb.

Prima sind die Kartenanzeige, besonders die Darstellung der Ortsnamen,

  • die schnelle Rückkehrmöglichkeit zur Karte (rechts oben),
  • die Routenleiste am rechten Rand,
  • das Hochformat, besonders in unbekannter Gegend,
  • die leicht erkennbare Menüstruktur,
  • die Online-Services (vor Allem wegen Sperrungen),
  • die Nutzung des GPX-Formats,

und ganz besonders:

Die Anzeige und Suche von Tankstellen allgemein und Angabe der Entfernung entlang einer Route.

Was mir am besten gefällt es ist am Roller sowie im Auto zu benutzen, man muss allerdings die etwas teuere Premium Version kaufen.

Beim Premium ist eine Navitasche, eine Autoaktivhalterung und Ram Mount Diebstahlschutz dabei.

Aber es bleibt doch etwas zu kritisieren, auch wenn ich abrechne, dass man sich an vieles gewöhnen kann:

Das Display spiegelt stärker, ist aber trotzdem gut ablesbar.

Die Buttons sind kleiner, mit Handschuhen muss man schon sehr geübt sein um, nicht den falschen zu treffen.

Also: ein gutes Navi mit vielen Chancen, noch besser zu werden.

Gruß Klaus


Antworten Zuletzt bearbeitet am 30.07.2015 10:44.

Rhoeni

57, Männlich

RFU

Beiträge: 353

Re: Tom Tom Rider 40/400

von Rhoeni am 02.08.2017 16:37

Nachdem ich bei meinem TomTom Rider 400 einen Wasserschaden hatte, habe ich es eingeschickt zur Rep.

Heute kam dann zu meinem erstaunen ein TomTom Rider 420 der neusten Generation. Und das alles obwohl meine Garantie schon abgelaufen war (im April 2015 gekauft). Es ist ja bekannt das die erste Serie probleme mit der Dichtheit hatte, meins war eins davon. Wenn ich es nicht beim Rollerwaschen mitgewaschen hätte, dann hätte ich das als schönwetterfahrer nie gemerkt.

Nun den neues Navi, seid gestern neuer TÜV ohne Mängel beim Burgi. So kann der Monat weiter gehen.

Gruß Klaus


Antworten

« zurück zum Forum