Search for posts by speedchecker

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  19  |  »  |  Last Search found 186 matches:


speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

Re: Alpentour

from speedchecker on 07/13/2020 09:05 PM

Viel Spaß und unfallfreies fahren bei eurer Alpentour
1_0.jpg
Gruß
Thomas

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply

speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

Re: Vom Maindreieck über den Steigerwald zur Mainschleife

from speedchecker on 07/12/2020 11:23 PM

Zwar nur mühselig, aber es wird.
Trotzdem immer schöne Touren

Die Tour hatte ca. 136km.

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply Edited on 07/13/2020 08:49 AM.

speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

Vom Maindreieck über den Steigerwald zur Mainschleife

from speedchecker on 07/12/2020 09:02 PM

Unsere kleine Sonntagstour führte uns von Würzburg auf der B13 bis Ochsenfurt.
Weiter durch Frickenhausen und Segnitz, hier überquerten wir den Main, bogen auf der anderen Seite des Mains links, Richtung Marktsteft, ab.

 

In Marktsteft hielten wir am ältesten Hafen von Bayern für ein Fotoshooting.

IMG_20200712_131541.jpg

20200712_131656.jpg

20200712_131752.jpg

20200712_131805.jpg

Wir schwenkten Richtung Steigerwald und so ging es über Mainbernheim und Iphofen, weiter durch Birklingen.
Dort bogen wir rechts ab auf die B286, diese verließen wir wieder nach Ziegenbach um über Oberscheinfeld nach Geiselwind zu gelangen.
Wir drehten noch eine Schleife durch Ebersbrunn um weiter nach Prichsenstadt zu fahren.

Nach einem Rundgang durch Prichsenstadt und einem Eis ging es nach Laub ein Stück auf der B22.

IMG_20200712_150819.jpg

IMG_20200712_153013.jpg

20200712_152255.jpg

Bei Reupelsdorf zweigten wir ab um nach Sommerach zu rollern.
Weiter ging es Richtung Nordheim. Vorher bogen wir ab, um dort auf den Kreuzberg zu gelangen.
Hier hatten wir eine sehr schöne Rundumsicht.

IMG_20200712_161239.jpg

20200712_161747.jpg

IMG_20200712_161913.jpg

20200712_161625.jpg

20200712_161654.jpg

Auf unserer letzte Runde umfuhren wir noch den Rest der Insel und es ging weiter über Volkach, Astheim, Escherndorf und Köhler weiter bis Dettelbach.

Den Schlussspurt nahmen wir über die B22 und B8 um nach Hause zu kommen.

 

euer

Speedchecker

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply Edited on 07/12/2020 11:20 PM.

speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

Re: Nach Zeil und Königsberg

from speedchecker on 07/09/2020 09:52 PM

Sehr schöner Tourenbericht und auch die dazugehörigen Bilder. Und immer wieder findet man schöne Ecken gar nicht so weit weg.

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply

speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

Re: Motorrad demo "Schweinfurt"!

from speedchecker on 07/07/2020 03:24 PM

Super, zwei von den  die dabei waren 

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply Edited on 07/07/2020 03:24 PM.

speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

Re: Motorrad demo "Schweinfurt"!

from speedchecker on 07/05/2020 03:43 PM

Wäre gestern gerne dabei gewesen.
War leider nicht möglich.
@schöpp, schön das ihr zwei dabei gewesen seit und Die Fahnen für alle hochgehalten hattet.

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply

speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

Re: Motorrad demo "Schweinfurt"!

from speedchecker on 07/02/2020 08:51 PM

Wäre gerne mit, kann aber leider nicht dabei sein.

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply

speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

kurzentschlossen Spessart-Odenwald

from speedchecker on 07/02/2020 08:49 PM

Bei schönstem Sommerlichem Wetter starteten meine Sozia und ich kurzentschlossen eine Tour zur Henneburg in Stadtprozelten.

 

Ab Würzburg ging es flott auf der B8. Nicht lange und wir zweigten ab Richtung Helmstadt und Holzkirchhausen.

In Kembach erreichten wir badische Gemarkung, dabei rollerten wir auch ein Stück auf der Weinstraße Taubertal.

In Urphar erreichten wir den Main und wir fuhren durch Wertheim bis Mondfeld.
In Mondfeld nahmen wir die Fähre, die uns auf die andere Mainseite wieder ins unterfränkische beförderte.

Auf der anderen Seite, in Stadtprozelten erklommen wir mit unserem Burgman den Weg hinauf zur Ruine Henneburg. Achtung eine sehr schmale Straße führt nach oben mit einer engen Kehre!
Dafür hat man aber eine hervorragende Aussicht, trotz der noch jetzigen Baustelle dort (deshalb ist nicht alles begehbar).

 

IMG_20200701_122523.jpg

IMG_20200701_124713.jpg

20200701_130025.jpg

IMG_20200701_125349.jpg

 

20200701_131539.jpg

IMG_20200701_125823.jpg

Nach einer Verweildauer auf der Burgruine setzten wir unsere Tour in Richtung Spessart fort.
Die Route führte uns durch Breitenbrunn, Altenbuch und Eschau bis Klingenberg am Main.
Weiter ging es bis Wörth am Main, hier bogen wir links ab und wir erreichten den hessischen Teil des Odenwalds.

Über Lützelbach und Höchst im Odenwald erreichten wir unser nächstes Ziel, die Reste der römischen Villa Haselburg.

Villa_Haselburg.jpg

IMG_20200701_150235.jpg

20200701_152225.jpg

20200701_152114.jpg

Nach kurzem Erkundungsgang hielten wir Kurs auf Heimreise, dieser führte über Bad König, Vielbrunn und Weilbach bis zum nächsten Stopp, in den jetzt unterfränkischen Teil des Odenwalds, in Amorbach.

IMG_20200701_161946.jpg

Dort ließen wir uns im Biergarten von Gleis 1 nieder.

 

IMG_20200701_170340.jpg

 

IMG_20200701_173443.jpg

Die fast letzte Etappe unserer Route ging ein kleines Stück auf der B47. Nach dem badischen Rippberg aber Verliesen wir diese wieder und nahmen uns kleinere Straßen vor um über Gerolzahn, Wettersdorf und Dornberg nach Hardheim zu gelangen. Von dort ging es weiter Richtung Külsheim und weiter bis Werbach. Hier überquerten wir nochmal die Tauber.

Vor Werbachhausen Stoppten wir an der Liebfrauenbrunnkapelle, bei der es auch eine bekannte Quelle gibt, wo wir uns ein Fläschchen mitnahmen.

IMG_20200701_194159.jpg

Die letzte Etappe dieser Tour ging durch Wenkheim und Altertheim Richtung Endziel Würzburg.

Die Länge der Route hatte ca. 215km.

Euer
Speedchecker

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply

speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

Re: Fahrt zum Hoherodskopf 20.06.2020

from speedchecker on 06/21/2020 10:56 PM

Schöner Tourenbericht und schöne Bilder. Hattet Glück mit dem Wetter, nur ein kleiner Regenschauer.
War wieder eine große Gruppe an Rollerfahrer die dabei waren.

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply Edited on 06/21/2020 10:57 PM.

speedchecker

56, male

  Radfahrer

RfU

Posts: 343

Re: Tagestour nach Fürth am Samstag 13.06.2020

from speedchecker on 06/15/2020 10:00 AM

Da waren die Rollerfreunde Unterfranken bestens vertreten beim Sommerfest der Rollerfreunde Fürth

Rollerfahren ist Leidenschaft

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  19  |  »  |  Last

« Back to previous page